Seite: 1

zum Babyforum
Zur Hebammenberatung
Zum Forum "Nähen für Kinder"


  Bestimmte Hefter für die Schule gesucht

 
  Simone (30008)
 Simoe#web.de
 Kinder: Junge: 01.01.1992, Junge: 01.01.1997, Mädchen: 01.01.2006, Mädchen: 01.01.2007,

 schrieb am 27.07.2017 um 17:42:54 Uhr:


 

Hallo!
Leider sind die Ferien bei uns schon bald vorbei und wir müssen uns den Schulsachen widmen.
Unsere Kinder sollen entweder Ringordner oder Hefter, in denen man von hinten einheftet, für die Schule verwenden. Aber nicht die dünnen Papphefter!
Da die Ringordner so viel Platz wegnehmen, haben wir diese nur für einige Fächer besorgt.
Aber wo bekommt man Plastikhefter mit Amtsheftung (das älteste Blatt liegt immer obenauf) her?
Ich bekomme sie in keinem Geschäft.
Die Verkäufer schauen mich immer nur erstaunt an.
Oder gibt es auch noch wirklich stabile Papphefter mit Amtsheftung?
Meine Töchter hassen es, wenn die Hefter verknicken und Amtsheftung verlangt die Schule.
Weiß jemand, wo ich die bestellen könnte?

Viele Grüße, Simone

Moderator informieren 


Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen

 Die Antworten auf diesen Beitrag
 

Nicole*

(19707) Kinder: LM: 18.10.2001
Nilami#gmx.de

antwortete am 27.07.2017 um 21:04:27 Uhr:

Hallo Simone,

googel ist Dein Freund und Helfer... Online zum Beispiel hier: https://www.amazon.de/Herma-19543-Spiralschnellhefter-Amtsheftung-transparent/dp/B0736NNTX7/ref=sr_1_19?ie=UTF8&qid=1501181579&sr=8-19&keywords=schnellhefter+mit+amtsheftung

Allerdings bekomme ich bei dem Preis echt Schnappatmung. Da würde ich bei der Schuke nach einer günstigen bezugsquelle fragen oder das echt verweigern.

Leitz bietet einen wohl einen Veredelten Papphefter an. Ich kenn die aber nicht und PReis ist auch nicht hängen geblieben.

Ansonsten wirklich mal in einen spezielen Büromarkt (Staples zum Beispiel) fahren und sich da erkundigen.

Ist das neu an den SChulen? oder ist die Schule neu? Echt, bei so komplizierten udn teuren Sachen soll die SChule dann Sammelbestellungen ermöglichen. Da wäre ich auf 180. Und mein Kind wohl am ersten Tag gar nix bestückt oder in den Pappkarton Variante in günstig. Und mit der Bitte um Anruf oder Termin.

Viel ERfolg beim googeln

Nick

Simone

(30008) Kinder: Junge: 1.01.1992 / Junge: 1.01.1997 / Mädchen: 1.01.2006 / Mädchen: 1.01.2007
Simoe#web.de

antwortete am 27.07.2017 um 21:17:30 Uhr:

Hallo Nick!

Vielen Dank für deine Mühe!
Den von dir verlinkten Hefter hatte ich schon entdeckt.
Bin aber nicht bereit, diesen Preis zu bezahlen.
Die Mädels brauchen jeweils 13 Hefter. Mehr als 2€ pro Hefter wollte ich eigentlich nicht ausgeben.

Habe aber inzwischen auch dank Google welche gefunden. Sind zwar aus Pappe, sollen aber sehr stabil sein.
Preis ca 13€ für 13 Hefter. Die müssen reichen. Und man kann sie sowohl für Amtsheftung als auch kaufmännische Heftung nutzen.
Die Ausgaben für die Schule sind ohnehin gerade unser Aufreger - Thema.
Bei uns fallen rund 800€ an, ohne den neuen Schulrucksack.
Aber Klassenfahrt zu Schuljahresbeginn, Schülerfahrkarten, Turnschuhe, Gebühr für den Spind in der Schule und in unserem Fall eben auch noch die Schulbücher, weil die Schule nur einen Satz stellen kann, unser Fliegengewicht die Bücher aber nicht tragen kann und dann eben noch das Schulmaterial.
Da kommt wirklich viel zusammen.

Viele Grüße, Simone

Romy***

(21756) Kinder: : 0.00.0000 / J: 1.01.1999 / F: 1.01.2004 / N: 1.01.2013
romy.schatz777#googlemail.com

antwortete am 28.07.2017 um 20:45:32 Uhr:

Hallo Simone,

Es gibt auch diese dünnen ringordner aus Kunststoff, die haben meine Jungs meistens.
Sind etwa 2 cm breit und kosten um die zwei Euro.
Hab ich von Pfennig Pfeiffer oder Müller.

Ich hab dann Mal die Bestellung des geforderten Taschenrechners für 120 Euro verweigert und mich auf den von der Schule bereitgestellten eingelassen.
Hoffentlich klappt das, drückt mir die Daumen.
Habe auch erst 300 Euro für die Schülertickets gezahlt.

LG Romy


 

Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen


Created by Pintech