Seite: 1

zum Babyforum
Zur Hebammenberatung
Zum Forum "Nähen für Kinder"


  Wochenessenplan zum Mitmachen

 
  Ursel (7068)
 ursel-mrohs#salldata.dk
 Kinder: Die Große: 00.00.0000, Die Jüngste: 00.00.0000,

 schrieb am 06.08.2017 um 21:50:34 Uhr:


 

Hej allesammen!

Weiterhin nichts Gutes von der dänischen Wetterfront, selbst die Dänen meckern heftig.
Die Meteorologen meldeten im Rückblick den einzigen Sommertag im Juli für den 31.7. - naja...
Durchschnittstemperatrur für unsere Gegend um die 18 Grad. Hochsommer ist bei mir anders.
ABER die Siebenschläferzeit (und somit die dänischen Sommerferien) ist (sind) ja auch noch nicht ganz vorbei,
Festival im Dorf gestern war denn auch teilw. verregnet und vor allem so kalt, daß wir dort nur sehr sporadisch, abends dann auch nur noch gezielt für "unsere" Band auftauchten.
In Erinnerung an die Friererei letztes Jahr mit Jacke (mein Mann) und in Strümpfen (ich) - was unser beider Bekleidung für Sommer heftigst widerspricht :)

Nun laufen gaaaanz langsam die ersten Aktivitäten wieder an, ich bereite jedenfalls Kursteilnehmer darauf vor, mache den Flyer für den Gospelchor fertig und sende aus, etc.
Es wird auch Zeit, langsam gehen mir die Ideen für die Drinnenbeschätigung aus...
Schule fängt ja auch in der nächsten Zeit hier an, dann sind alle zurück

Der Essensrückblick ist also immer noch nicht sehr von Sommer geprägt:

Rückblick 31.7.-6.8.:

Montag: Maultaschen, weil es schnell gehen mußte

Dienstag: Gemüse-WOK zu Fischfrikadellen (Lachs)

Mittwoch: Gemüse-Frittatta aus dem WOK-Gemüserest des Vortages

Donnerstag: Fischsuppe mit viel Gemüse und selbstgeb. Brot

Freitag: Rest Suppe und Brot vom Donnerstag

Samstag: Festival bei uns im Dorf, Essen daselbst

Sonntag Ofengemüse mit Kart. und Kotellets, alles aus dem (wärmenden :) ) Ofen

Ich wünsche Euch allen eine gute Woche - Ursel, DK

Moderator informieren 


Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen

 Die Antworten auf diesen Beitrag
 

Ursel

(7068) Kinder: Die Große: 0.00.0000 / Die Jüngste: 0.00.0000
ursel-mrohs#salldata.dk

antwortete am 06.08.2017 um 21:52:00 Uhr:

Das soll jetzt nicht die Regel werden, daß ich ausgerechnet den bei einigen ungeliebten (?) Plan auch noch doppelt reinsetze.
Weiß auch nicht, wieso das so kommt.
Schiebt es auf einen vor Kälte zitternden Finger - uha!

Gruß Ursel, DK

Nicole*

(19707) Kinder: LM: 18.10.2001
Nilami#gmx.de

antwortete am 07.08.2017 um 12:23:18 Uhr:

Hallo Ursel,

ach, ich glaub, bei 4 Beiträgen in einer Woche wird sich keiner über das Doppelpost aufregen. :)Wertvolle Beiträge sind dadurch ja nich tnach hinten geschoben... lach

Es tut mir leid, das es Wettertechnisch immr noch so kühl bei euch ist. Wir hatten gestern einen Ausflug ins "ZOOM" und hofften auf regenfrei und der WEttergott war uns hold. KEin Regen, auch keine Übermässige Hitze und so hatten wir einen wirklich tollen Tag mit Freunden. Das ZOOM mag ich,weil es sehr sehr große Gehege hat, sehr detailverliebt ist und sich die Mengen gut verteilen. Auch heute ist es noch sonnig und warm. Aber eben angenehm warm.

Essenstechnishc sieht es folgendermassen aus.

Fr: Gnocchi Pfanne
Sa: Cevapchichi Auflauf
So: Essen nach Wunsch im Zoom
Mo: Pommes mit Fischstäbchen
Di: Nudeln mit Tomaten-Hackfleisch-Soße
Mi: irgendwas mit Knödel,ich denke Champignon in Rahm

Danach guck ich mal weiter. Freitag geht es für den Gatten wieder los mit arbeiten.

Allen noch eine schöne Woche und viele Grüße

Nick


Ursel

(7068) Kinder: Die Große: 0.00.0000 / Die Jüngste: 0.00.0000
ursel-mrohs#salldata.dk

antwortete am 07.08.2017 um 12:40:43 Uhr:

Hej Nick!

Für solche Ausflüge ist das Wetter hier optimal, sofern man sich vor lokal kurzfristig auftretenden schauern ins Trockene retten kann.
Gestern ging es eigentlich auch, nach dem morgendlichen Regen (mir würde bald glatt was fehlen, wenn nicht mind. 1x pro Tag . die Scheiben bepladdert werden :) ) war es recht mild - nur der Sturm war ein bißchen arg lästig zum Sitzen draußen.
Auch heute biegt sich im Garten wieder alles, aber die Sonne scheint - immerhin.

Und ich habe Hoffnung.
Die Schule fängt langsam wieder an; die Siebenschläferphase geht somit auch vorbei UND es kommt eine derer nach DK in Urlaub, die IMMER behauptet, sie hätten SOMMERwetter mit Temp. über 25 Grad etc. (kann also gar nicht sein, was wir hier so erleben und erleiden!)
DA muß es doch gut werden :)
Auch wenn wir dann eben wieder arbeiten und die Abende kürzer sind und ab morgen ja auch die sog. lyse nætter zu Ende gehen... schade, davon haben wir wenig gehabt, abends war es draußen wirklich zu kalt...

Deine Montags-Gnocchi, wie machst Du die???

Gruß Ursel, DK

Nicole*

(19707) Kinder: LM: 18.10.2001
Nilami#gmx.de

antwortete am 07.08.2017 um 20:29:57 Uhr:

Huhu Ursel,

ich drück die Daumen für die Sonne. heute morgen im Auto sagten sie im Radio "Der Sommer ist endlich da" und nachmttags bei den Wetternachrichten ZDF "Der Sommer legt eine Pause ein " öhm.........

Die Gnocchi sind ganz einfach. Gnocchi sind bei mir fertige Frische, die kochen ja nur 3 Minuten. In einer Pfanne brate ich Hähnchenbrust an, nehme die raus und dann Gemüse nach Wunsch anbraten. bei uns in der Regel Zucchini, Möhren, Paprika und Zuckerschoten. Dazu ein Becher Sahne und ein Becher Saure Sahne, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Hähnchen wieder rein. gekochte Gnocchi reinwerfen, kurz durchziehen lassen und fertig. Ich mach auch immer gerne eine SPritzer Zitrone noch rein, macht es etwas frischer :)WEnn der Gatte nicht mit ißt *gg*

Nach der Sauren Sahne zugabe sollte das nicht mehr kochen, die flockt sonst aus. Schmand geht auch, aber Saure Sahne ist die leichtere Variante.

Liebe Grüße

Nick

Ursel

(7068) Kinder: Die Große: 0.00.0000 / Die Jüngste: 0.00.0000
ursel-mrohs#salldata.dk

antwortete am 08.08.2017 um 17:54:12 Uhr:

Hej Nick!

Ja, nichtmal die Wetterfrösche trauen sich mehr...
Mein Mann sagte letzte Woche,d aß die Wetterkurve im Internet für unser Gebiet nur noch bis Mittwoch ging, dann brach sie - hier wäre ein entsetzter Smiley sicher gut!
Wir bekamen dann aber doch noch Wetter,allerdings auch nicht Besseres als vorher.
Immerhin:
heute habe ich draußen gesessen, es war wohl so warm wie gestern, aber ohne diesen Sturm, bei dem ich gestern samt Strickzeug, Hörbuch und/Buch weggeflogen wäre.
heute ging das, auch wenn der Himmel eher diesig war, aber es war okay.
Man freut sich ja schon über die kleinste Veränderung.
der Heizungsheini, der heute unsere Hzg. kontrollierte (Routine, so schlimm ist es denn meistens noch nicht mit dem wetter, lach) meinte, für den Abend sei schon wieder Regen angesagt.
Na klar, einmal am Tag brauchen wir das auch, grumpf.
danke aber für´s Rezept. ist dann doch so ein bißchen wie meine zusammengeworfenen Pfannengerichte - ich liebe sowas, Phantasie eben, dafür bin ich in einem Kochforum aber mal böse verlacht worden.
Heute höre ich Herrn Mälzer dauernd von Phantasie in der Küche reden - und er hat doch Recht.
Wie will man sonst neue Rezepte erfinden?

So, ich eile zu meiner Pfanne - Gruß Ursel, DK


 

Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen


Created by Pintech