Seite: 1

zum Babyforum
Zur Hebammenberatung
Zum Forum "Nähen für Kinder"


  Wochenessensplan zum MItmachen

 
  Ursel (7068)
 ursel-mrohs#salldata.dk
 Kinder: Die Große: 00.00.0000, Die Jüngste: 00.00.0000,

 schrieb am 03.09.2017 um 22:05:03 Uhr:


 

Hej allesammen!

Tja, eine Erkältung/Grippe/Influenza oder wie man es nun politisch korrekt nennt, dauert ohne Arzt eine Woche und mit Arzt 7 Tage - udn somit bin ich nach 1 Woche ziemlich durch damit.
Gott sei Dank, der Freitag gehörte nämlich der Großen mit Liebstem, die in endlich in ihr Haus ziehen konnten.
ich hatte mich zum Putztrupp gemeldet und mit der verlassenen Küche genug zu tun...
Zur Belohnung durften wir, nachdem alle anderen uns verlassen hatten, mit dem müden Pärchen essen gehen - war ich schon lange nicht mehr, es sei denn, es war dann irgendeine Großeinladung mit gutbürgerlicher (dänischer) Küche.
Ein schöner, müder Ausklang eines aufregenden, anstrengenden Tages.
Nun hoffe ich, sie haben etwas Schönes geträumt (der Traum der ersten Nacht in neuen Wänden soll sich ja erfüllen) und richten laaaaangsam alles so ein, wie sie es möchten und brauchen.
Schön ist, daß es ein trockenes Septemberwochenende ist - da wirkt alles doch gleich viel schöner für einen Neuanfang.

Die andere Tochter war mit Sicherheit auf dem diesj. "Pferdemarkt" in unserer Stadt, auch da ist gutes Wetter immer beliebter als Regen, den wir - als die Kinder klein waren - dort auch schon zur Genüge erlebt haben. Allerdings auch mehr sommerliche Hitze als jetzt -- dieses Jahr --- die letzten Jahre :(
Bilder belegen es.

In meinen Chören bin ich wieder voll im Einsatz, aber der Rest läppert langsam rein - nach dem Lehrertreffen in der Mitte der Woche bin ich immerhin auf dem neuesten Stand, was die Anmeldungen angeht - mal sehen, wie sich unser Winter terminlich gestaltet.
Immerhin war diese Woche schon oft wenig küchenlastig:

Rückblick 28.8..-3.9...:

Montag: Würstchengulasch

Dienstag: Rest Würtschengulasch für mich, mein Mann war zum Kirchenvorstand, wo es Essen gab

Mittwoch: Lehrertreffen für die Kurse, dort gab es Essen...

Donnerstag: Broccoolisuppe mit Suppenklößchen (kann man hier lecker TK kaufen)

Freitag: Umzugstag - danach essen gehen beim Italiener

Samstag: Putenbrust mit Gemüse und Reis aus dem Ofen

Sonntag: Reste der Putsenbrust etc.

Ich wünsche Euch allen eine gute Woche - Ursel, DK

Moderator informieren 


Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen

 Die Antworten auf diesen Beitrag
 

Nicole*

(19707) Kinder: LM: 18.10.2001
Nilami#gmx.de

antwortete am 04.09.2017 um 06:45:34 Uhr:

Guten morgen,

auch hier kam die "Spontan-Grippe" am Donnrstag abend angeflogen. Auch heute hat das Kind keine Stimme *gg*. Sonst geht es wieder gut, heute steht also wieder Schule an. Essenstechnisch sah/sieht es bei uns so aus:

Do: Reis-Gemüsepfanne
Fr: selbstgekochte Hühnersuppe
Sa: Nudelsalat mit Frikadellen für den Gatten, Kohlrabisuppe aus der Hühnersuppe für das Kind und mich
So: Schmorkohl mit Salzkartoffel
Mo: reste Schmorkohl Gatte, ich Gemüse mit CousCous
Di: Schupfnudelpfanne

Mittwoch bin ich alleine, schauen wir also mal. Wir wollen alle Gewicht reduziern. Also hab ich für das Kind und mich einen großen Topf Gemüsesuppe (vorher auch die Gemüsebrühe selbst gekocht) im Kühlschrank stehen.Das ist unser Abendessen für gestern und heute. Die erste Geschmacksprobe war: Gemüse mit Wasser.. *schluck. Aber da fehlten dem Kind noch die Geschmacksnerven und gestern war das Urteil: Geil.

Ich wünsche allen eine ruhige und entspannte WOche.

Liebe Grüße Nick


 

Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen


Created by Pintech