Seite: 1

zum Babyforum
Zur Hebammenberatung
Zum Forum "Nähen für Kinder"


  und nochmal Bücher

 
  Andrea (22970)
 ondem#web.de
 Kinder:

 schrieb am 17.11.2017 um 13:02:02 Uhr:


 

Hallo,

ich bin auch gerade auf der Suche nach Büchern und zwar für eine 11jährige und einen 15jährigen.

Am liebsten hätte ich aktuelle Bücher, die im Original deutschsprachig sind.

Habt Ihr irgendwelche Geheimtipps?

Vielen Dank.
Andrea

Moderator informieren 


Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen

 Die Antworten auf diesen Beitrag
 

Claudia

(21439) Kinder: Nico: 30.12.2002 / Linus: 3.02.2010
remo.hoffmann#lausitz.net

antwortete am 17.11.2017 um 13:48:12 Uhr:

Hallo,

ich habe hier einen 14jährigen, der gerade wieder einmal intensiv im Buch "What if" von Rundall Munroe liest. Dieses Buch kann man, auch als Erwachsener, immer wieder zur Hand nehmen und schmunzeln. Es werden verrückte Fragen wissenschaftlich beantwortet. Es ist wirklich witzig. Allerdings hat es ein englisches Original...

Viele Grüsse
Claudia

Andrea

(22970)
ondem#web.de

antwortete am 17.11.2017 um 15:55:57 Uhr:

Hallo Claudia,

ganz herzlichen Dank für Deinen Vorschlag, das hört sich prima an. Das könnte was für meinen 12jährigen sein, meinst Du das ist noch zu früh?

Das Problem mit den Übersetzungen ist, dass die beiden viel mehr auf Englisch lesen als auf Deutsch und dann immer die Möglichkeit besteht, dass sie es schon kennen.

Offen für weitere Vorschläge
grüßt
Andrea

Romy***

(21756) Kinder: : 0.00.0000 / J: 1.01.1999 / F: 1.01.2004 / N: 1.01.2013
romy.schatz777#googlemail.com

antwortete am 18.11.2017 um 00:21:40 Uhr:

Hallo,

Nicht ganz aktuell aber irgendwie doch:
Andreas eschbach - König von Deutschland


Ich fand es sehr gut zu lesen und spannend,der große Sohn ebenso.

Ansonsten guck mal nach Juli zeh.

LG Romy

Andrea

(22970)
ondem#web.de

antwortete am 18.11.2017 um 12:13:29 Uhr:

Hallo Romy,

auch Dir Danke. Andreas Eschbach hatte ich ganz vergessen, das könnte tatsächlich was für den Großen sein.

Viele Grüße
Andrea

Silke * - * *

(11257) Kinder: T: 10.01.2002 / Th: 28.07.2004 / R: 4.04.2008
silly2#gmx.net

antwortete am 19.11.2017 um 08:08:46 Uhr:

Hallo,

für den Großen vielleicht was von Ursula Posznanski. Die mag meiner gerne lesen. Eschbach auch.

LG Silke

Imke

(32455)
imke_im_www#web.de

antwortete am 20.11.2017 um 09:34:09 Uhr:

Hallo,

Wie wäre es mit
- Wolf Serno: der Balsamträger
Ist schon etwas älter, aber original deutsch und auch als Erwachsene noch gut, wenn man historische Romane mag.
- Jonathan Stroud : Bartimäus
(eine Reihe mit vier Büchern) Fantasy, allerdings im Original Englisch
- Judith Kerr: als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Gruß Imke

Andrea

(22970)
ondem#web.de

antwortete am 20.11.2017 um 14:32:25 Uhr:

Vielen Dank, Silke, Dein Tipp trifft genau ins Schwarze, letztes Mal habe ich ihm Erebos mitgebracht und er war so begeistert, dass ich denke, dass er inzwischen auch andere Bücher von ihr gelesen hat.

Auch Dir vielen Dank, Imke, Wolf Serno war mir komplett unbekannt. Werde ich mir auf jeden Fall auch für mich anschauen, ich mag historische Romane.
Bartimäus kennt er schon.

Ich nehme gerne noch weitere Vorschläge entgegen, ich habe auch in Zukunft Bedarf an Ideen, da ich den beiden eigentlich immer Bücher mitbringe, damit sie ihr Deutsch nicht verlieren.

Viele Grüße
Andrea


 

Auf diesen Beitrag antworten:
Fenster schließen


Created by Pintech