Vor der Schwangerschaft

Natürliche Familienplanung (NFP): Diese Tricks helfen

Frau mit Thermometer

Die natürliche Familienplanung (NFP) basiert auf der Selbstbeobachtung des eigenen Zyklus. Sie dient dazu, stressfrei und wohlüberlegt schwanger zu werden. Viele Frauen nutzen die symptothermale Methode sowohl um schwanger zu werden als auch um zu verhüten. Die Stellung beim Geschlechtsverkehr kann die natürliche Familienplanung beeinflussen, da einige Stellungen die Empfängnis begünstigen, während ihr andere entgegenwirken. […]

Kinderwunsch: Trotz Myom schwanger werden

eine Gebärmutter

Myome treten bei Frauen verschiedener Altersklassen auf. Sie sind grundsätzlich harmlos. Treten sie jedoch in der Schwangerschaft auf, kann es zu Komplikationen kommen. Myome werden nach ihrer Lage und ihrer Wachstumsaktivität klassifiziert. Betroffene Frauen können trotz Myom schwanger werden, jedoch sollten sie unter ärztlicher Kontrolle stehen, da die Entwicklung des Myoms beobachtet werden sollte. Myome […]

Familienplanung: Die richtige Vorbereitung auf eine Schwangerschaft

Beide Eltern legen die Hände auf den schwangeren Bauch

Aus biologischer Perspektive liegt das optimale Alter für eine werdende Mutter zwischen 18 und 30 Jahren. Erfahrung und Gesundheit sind die ausschlaggebenden Kriterien für die Spanne. Bei der Familienplanung organisieren beide Partner gleichberechtigt Schwangerschaft und Verhütung. Immer mehr Paare entscheiden sich bewusst für eine natürliche Familienplanung und beobachten körperliche Signale der Frau wie z. B. […]

Der Weg zu einem erfüllten und aktiven Sexualleben

Paar bildet Herz mit Fingern

Ein erfülltes Liebesleben in einer langfristigen Beziehung reduziert nachweislich das Risiko für verschiedene Krankheiten. Dieser Schutz wird von den unterschiedlichsten Hormonen gewährleistet, die beim aktiven Sexualleben ausgeschüttet werden. Von Sexualmedizinern wird empfohlen, mindestens dreimal pro Woche Sex zu haben. Auch während oder nach der Schwangerschaft sollte man auf sein Liebesleben in der Beziehung achten. Zu […]

Trotz Endometriose schwanger werden?

paar freut sich über schwangerschaftstest

Die Endometriose ist eine chronische Erkrankung, bei der sich Gewebe bildet, das der Gebärmutterschleimhaut sehr ähnelt, sich jedoch außerhalb der Gebärmutterhöhle in den unterschiedlichsten Bereichen des Bauchraums entwickelt. Häufig bildet es sich im Bereich des Bauchfells am Becken, in der Muskelschicht der Gebärmutter, an Eileitern und Eierstöcken, zwischen Enddarm und Scheide sowie an der Blasen- […]

Genussmittel reduzieren – vor und während der Schwangerschaft

ein glas bier und zigaretten im aschenbecher.

Um ungeborenes Leben zu schützten, gibt es für werdende Mütter vor und auch während der Schwangerschaft einiges zu beachten. Das gilt ganz besonders für den Konsum von Genussmitteln, wie beispielsweise Alkohol und Zigaretten. Beim Konsum von Genussmitteln in der der Schwangerschaft sollte ganz explizit zwischen den einzelnen möglichen Genussmitteln unterschieden werden. Die Gesundheit des noch […]

Erektile Dysfunktion und trotzdem schwanger werden?

errektionsstörungen.

Die erektile Dysfunktion, abgekürzt auch ED genannt, ist eine Sexualstörung, bei der es dem Mann in mehr als 70 % der Versuche nicht gelingt, eine für einen befriedigenden Geschlechtsverkehr erforderliche Erektion zu erreichen oder aufrecht zu erhalten. Die erektile Dysfunktion ist zwar eine schwerwiegende Erkrankung, dank moderner Untersuchungsmethoden wissen wir jedoch heutzutage, dass die meisten […]

Fruchtbarkeitsstörungen können Mann und Frau treffen

unerfüllter Kinderwunsch

Fruchtbarkeitsstörungen müssen den Kinderwunsch nicht zunichtemachen. Nach der Anamnese kann häufig eine Behandlung folgen. Zu den häufigsten Fruchtbarkeitsstörungen der Frau zählen Erkrankungen an den Eierstöcken, am Eileiter, am Gebärmutterhals, an der Gebärmutter sowie vorangegangene Fehlgeburten. Zu den häufigsten Fruchtbarkeitsstörungen beim Mann zählen Störungen bei Bildung und Transport der Spermien. Sie haben bereits seit längerem Sex […]

Sechs Fruchtbarkeitsmythen im Realitätscheck

Familienplanung mit Fruchtbarkeitsmythen

Viele Fruchtbarkeitsmythen klingen logisch, sind aber nicht wissenschaftlich erforscht. Zu den wahren Fruchtbarkeitsmythen gehört die Annahme, dass häufiger Sex an den fruchten Tagen vor dem Eisprung besonders günstig ist, um schwanger zu werden. Zu den unwahren Fruchtbarkeitsmythen gehört die Annahme, dass ein Orgasmus oder eine bestimmte Stellung beim Sex eine Schwangerschaft begünstigen. Paare mit Kinderwunsch […]

Fruchtbarkeitsmassage: Ballast aus dem Körper verbannen für die Empfängnis

Fruchtbarkeitsmassage um schwanger zu werden

Die Fruchtbarkeitsmassage dient dazu, den Körper zu entgiften und zu entschlacken. Das schafft optimale Bedingungen, um schwanger zu werden. Der naturheilkundliche Ansatz – mittels Fruchtbarkeitsmassage die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen – unterstützt häufig eine schulmedizinische Kinderwunschtherapie. Die Massage wird von ausgebildeten Heiltherapeuten oder dem Partner durchgeführt. Die Fruchtbarkeitsmassage ist eine Option, um Ihnen dabei […]

Das Fruchtbarkeitsfenster: Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen

Fruchtbarkeitsfenster fruchtbare Tage

Das Fruchtbarkeitsfenster zeigt an, an welchen Tagen Ihres Zyklus die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft am höchsten ist. Die fruchtbarsten Tage des Zyklus liegen meist drei bis fünf Tage vor Ihrem Eisprung. Die Kenntnisse über das eigene Fruchtbarkeitsfenster können auch zur natürlichen Verhütung genutzt werden. Zugegeben, der Name „Fruchtbarkeitsfenster“ klingt doch etwas kryptisch. Und wenn Sie […]

Sterilisation: Wenn die Familienplanung abgeschlossen ist

Die Wirkung einer Sterilisation ist für viele Paare eine sichere und vor allem bequeme Methode der Verhütung. Auch wenn laut Definition eine Sterilisation rückgängig gemacht werden kann, sollten sich Paare bewusst sein, dass die Erfolgschancen auf eine Schwangerschaft nach einer rückgängig gemachten Sterilisation nur sehr gering sind. Die Kosten des Eingriffs müssen selbst gezahlt werden. […]

Verhütung: Diese Möglichkeiten und hormonfreien Alternativen sollten Sie kennen

verschiedene Verhütungsmittel im Überblick

Es gibt viele Methoden zur Verhütung. Einzig sicher gegen die Übertragung von Geschlechtskrankheiten ist jedoch nur das Kondom. Frauen können sich mittlerweile entscheiden, ob die Verhütung mit oder ohne Hormonen stattfinden soll. Die gängigste hormonelle Verhütungsmethode ist die Pille. Ohne Hormone setzen Frauen meist auf die Berechnung des Eisprungs. Verhütungsmethoden für Männer gibt es kaum. […]

Mit ICSI schwanger werden: Das sollten Sie über die künstliche Befruchtung wissen

icsi Eizelle

Mit ICSI schwanger werden ist sicherer als mit der IVF-Methode, da das Spermium direkt in die Eizelle eingesetzt wird. Da für diesen Vorgang nur die stärksten Spermien genutzt werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft (im Vergleich zu einem Kinderwunsch ohne künstliche Befruchtung) durchaus höher. Eine Behandlung erfordert meist eine zusätzliche Hormontherapie der Frau, welche – […]

Chlamydien und Fruchtbarkeit: Das sollten Sie wissen

chlamydien medikamente

Chlamydien und Fruchtbarkeit stehen in einem engen Zusammenhang. Eine unbehandelte Infektion kann zur Unfruchtbarkeit sowohl bei Männern als auch Frauen führen. Bleibt die Infektion unbehandelt, übertragen sich die Chlamydien während der Schwangerschaft auf das Baby und können schwere Entzündungen verursachen. Verhindern lässt sich die Ansteckung mit Chlamydien nur durch geschützten Geschlechtsverkehr. Auf Kondome sollte man […]

Ausschluss von Infektionskrankheiten: Vorbereitung auf die Schwangerschaft

kranke schwangere Frau

Der Ausschluss von Infektionskrankheiten ist nie zu 100% möglich, Impfungen können die Gefahr einer Infektion jedoch senken. Eine Infektion während der Schwangerschaft kann zu Fehl- oder Frühgeburten führen. Auch kann das Baby geschädigt werden (beispielsweise das Nervensystem). Um sich zusätzlich während der Schwangerschaft vor einer Infektion zu schützen, sind sehr gute Hygiene und auch die […]

Anovulation: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Kinderwunsch bei Eltern

Anovulation bedeutet, dass kein Eisprung stattfindet. Daher ist eine Anovulation auch mit eine der häufigsten Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch bei einem Paar. Besteht eine Anovulation und ein Kinderwunsch, kann mit Hilfe von Hormonen ein Eisprung künstlich ausgelöst werden. Schwanger werden ist demnach durchaus möglich. Die Anzeichen für einen fehlenden Eisprung sind sehr unterschiedlich. Am […]

Amalgamfüllungen und Schwangerschaft: Das sollten Sie wissen!

Amalganfüllung bei Frau

Amalgamfüllungen stehen im Verdacht einen Einfluss auf den weiblichen Zyklus zu haben und so zu einer Unfruchtbarkeit zu führen. Gleichzeitig kann Amalgam auch die Fruchtbarkeit vom Mann beeinträchtigen. Soll das Amalgam entfernt werden, sollte dies vor der Schwangerschaft mit einer anschließenden Entgiftung erfolgen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird davon abgeraten. Zu 100% sicher sind […]

Das Alter der Frau – die Auswirkungen des Alters auf die Fruchtbarkeit

schwangerschaft im hohen alter

Pro Zyklus kann eine Frau an maximal sechs Tagen schwanger werden, was einer Wahrscheinlichkeit von 20-30% entspricht. Ab dem 35. Lebensjahr nimmt die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft zunehmend ab, woran auch eine gesunde Lebensführung nichts ändern kann. Nicht nur die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft wird ab einem bestimmten Alter negativ beeinflusst, sondern auch das Risiko […]

Der Eisprungkalender – bessere Chancen auf eine Schwangerschaft

spermien befruchten eine eizelle.

Um schwanger zu werden, stehen einer Frau monatlich nur wenige Tage für eine erfolgreiche Empfängnis zur Verfügung. Ein Eisprungkalender kann Frauen mit Kinderwunsch helfen, ihre fruchtbaren Tage zu erkennen, an denen eine erhöhte Chance für eine Schwangerschaft besteht. Kurz vor und während des Eisprungs ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden um ein Vielfaches höher. (27 […]

Verhütungsmittel absetzen – was beim Absetzen der Verhütung zu beachten ist

bauch während der schwangerschaft.

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass die Verhütung über einen bestimmten Zeitraum abgesetzt werden muss, bevor Sie wieder schwanger werden können. Nach dem Absetzen der Verhütung kann es jedoch einige Wochen dauern, bis der Körper zu seinem ursprünglichen Zyklus zurückfindet, wo der Eisprung wieder regelmäßig stattfindet – vor allem nach Einnahme der Pille. Wie […]

Schwanger werden nach Fehlgeburt: Tipps und was Sie beachten sollten

aerztin drueckt die hand einer patientin

Schwanger werden ist nach einer Fehlgeburt theoretisch direkt möglich, sofern keine körperlichen Ursachen dagegen sprechen. Eine Fehlgeburt kann eine große seelische Belastung für ein Paar sein. Sich nach einer Fehlgeburt gemeinsam Zeit zu nehmen und gegenseitig füreinander da zu sein, ist dann besonders wichtig. Nach mehreren Fehlgeburten sollte man sich ärztlich durchchecken lassen. Oft stecken […]

Polyzystisches Ovarialsyndrom: Schwanger werden trotz PCO

frau mit unterleibsschmerzen

Schwanger werden trotz PCO ist möglich. Medikamente und auch natürliche Methoden können helfen. Dennoch sollte PCO erst einmal ärztlich diagnostiziert werden, da ein unerfüllter Kinderwunsch auch viele andere Ursachen haben kann! Das Polyzistisches Ovarialsyndrom wirbelt durch zu viele männliche Hormone den weiblichen Zyklus durcheinander, dies erschwert das schwanger werden. Leider bestehen bei einer Schwangerschaft mit […]

Unfruchtbarkeit: Welche Gründe es gibt wenn eine Schwangerschaftschaft ausbleibt und was Sie tun können

frau mit fragezeichen vor dem bauch und einem schwangerschaftstest in der hand

Unfruchtbarkeit ist nicht selten. Bei etwa 15 bis 20 Prozent aller Paare klappt es mit der Erfüllung des Kinderwunsches nicht problemlos, zwischen 3 und 9 Prozent bleiben dauerhaft ungewollt kinderlos. Die Gründe liegen in etwa gleich häufig bei der Frau und beim Mann (jeweils ca. 30%). In einem von fünf Fällen liegt es an beiden […]

Kupferspirale: Sichere Verhütungsmethode ohne Hormone

kupferspirale auf hellgrauem hintergrund

Die Kupferspiralen der neuen Generation sind in der Anwendung deutlich besser, als es ihr schlechter Ruf in Deutschland vermuten lässt. Als Verhütungsmittel ist die Kupferspirale sehr sicher. Durch ihre lange Liegedauer ist sie außerdem auf lange Sicht kostengünstig. Die Kupferspirale eignet sich besonders als Verhütung für junge Frauen und Frauen, die bereits Kinder geboren haben. […]