Taufgeschenke – Diese Geschenke zur Taufe sind besonders schön

Geschenke mit Schleifen
  • Die schönsten Taufgeschenke bleiben dem Kind ein Leben lang in Erinnerung. Daher sind zwar traditionelle Geschenke wie Schmuck nicht ausgeschlossen, aber eben auch oft für Kinder langweilig.
  • Gemeinsame Erlebnisse zu verschenken ist nicht nur für Paten, sondern auch für die Großeltern eine tolle Idee. Oft hat das Kind von diesen Erlebnissen mehr als vom zehnten Spielzeug.
  • Geld in Form eines Sparbuches ist vor allem bei einer Babytaufe sinnvoll. Ein Baby versteht den Sinn eines Geschenkes ohnehin vermutlich noch nicht. Ein Sparbuch ist daher eine Investition in die Zukunft des Kindes – und kann genutzt werden, wenn es wirklich gebraucht wird.

Taufgeschenke haben eine traditionelle Bedeutung und sind nicht nur eine kleine Geste der Wertschätzung, sondern sollen für Kinder oft ein lebenslanger Begleiter, Beschützer oder eine wertvolle Erinnerung sein.

In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen die schönsten Ideen für Geschenke zur Taufe für Mädchen und Jungen und geben Anregungen für Paten als auch Großeltern.

1.  Originelle Taufgeschenke geraten niemals in Vergessenheit

Geschenk als Bild festhalten

Wenn Sie “nur” Schmuck oder Geld verschenken möchten, sollte dieses originell verpackt werden! Halten Sie dies mit einem Foto fest, haben Sie wenigstens für später eine kleine Erinnerung für das Kind.

Ob von den Paten oder den Großeltern: Originelle Geschenke zur Taufe sind mehr als nur Mitbringsel, an welches sich das Kind als Jugendliche/r nicht mehr erinnert. Ein Kreuz mit Gravur bzw. mit Namen an einer Kette aus Gold ist ein Taufgeschenk, welches zwar eine schöne Idee ist, aber nur in seltenen Fällen von den Kindern getragen oder gar wertgeschätzt wird. Schmuck für kleine Kinder ist oft unpraktisch, kann sogar gefährlich sein, wenn das Kind irgendwo hängen bleibt und ändert sich der Geschmack als Jugendlicher, gerät die Kette schnell in Vergessenheit. Dies ist nicht nur schade, weil beispielsweise Schmuck sehr teuer sein kann, sondern auch nicht Sinn eines Taufgeschenks.

Viel kreativer hingegen sind Taufgeschenke, die nicht jeder bekommt. So kann man seinem Patenkind eine Sternschnuppe schenken. Je nachdem, wie viel Geld man dafür ausgeben kann und möchte, gibt es wunderschöne Exemplare aus dem Geburtsjahr des Kindes. Vielleicht wählen Sie dabei eine Sternschnuppe, die in in einem entfernten Land gefunden wurde? So geben Sie dem Kind die Gelegenheit, irgendwann einmal selbst an den Fundort zu reisen – und haben ein Geschenk, das garantiert nicht in Vergessenheit gerät!

2. Mit Bedacht ausgewählte Taufgeschenke landen nicht in der Schublade

Taufgeschenke

Traditionelle Taufgeschenke wie die Taufkerze und eine Bibel sind oft nur langweilig – vor allem für das Kind.

Ein personalisierter Schutzengel aus Silber fürs Baby zu verpacken ist eine tolle Idee von der Patentante oder von Gästen, aber zu den coolen und unvergesslichen Ideen gehört der Schutzengel genauso wenig wie die Taufkerze. Egal ob für den Jungen oder für Mädchen: Mit 1 Jahr kann ein Kind mit vielen Geschenken noch nichts anfangen und bis es groß ist, landen selbst gemachte Taufgeschenke in einer Box in der Schublade – und werden dort meist vergessen.

Nicht passieren kann dies mit den folgenden Geschenken zur Taufe:

Ein Baum Eine Patenschaft für ein Tier
Kann mit dem Kind mitwachsen (ein Bonsai ist beispielsweise perfekt für Zuhause und ideal auch für Stadtkinder ohne eigenen Garten). Macht erst Sinn, wenn das Kind die Bedeutung versteht (also nichts für Babys).
Wird ein Samen verschenkt, kann dieser in den ersten Jahren in einem Topf gezogen und nach einigen Jahren selbst vom Kind an einem beliebigen Ort eingepflanzt werden. Ist eine wunderbare Möglichkeit, das Kind mit einem Tier in Kontakt zu bringen – auch, wenn keine eigenen Haustiere erlaubt sind (oft gibt es auch Patenschaften in Zoos in der Umgebung).
Ist ein besonders günstiges Geschenk, welches im Idealfall ein Leben lang hält! Wird von dem Schenker monatlich bezahlt, kann also über die Jahre sehr teuer sein.
Taufgeschenke

Origineller als Standard-Geschenke sind gemeinsame Erlebnisse mit dem Kind.

Besonders einfallsreich von Paten sind auch Geschenke, die an gemeinsame Erlebnisse geknüpft sind. Dies kann zum Beispiel ein Sparbuch sein, von dem man den gemeinsamen Ausflug ins Disneyland finanziert, wenn das Kind alt genug dafür ist.

Für Jungen und für Mädchen Geschenke selber machen, wenn sie noch sehr klein sind, macht nur dann Sinn, wenn es auch später genutzt werden kann. Von Paten sind Tagebücher auch eine tolle Idee, die nach besonderen, gemeinsamen Erlebnissen mit den Erinnerungen und Fotos vom Tag gefüllt sind. Ist das Kind dann alt genug, kann es (zusammen mit dem Paten) regelmäßige Blicke in die gemeinsame Vergangenheit werfen – das schweißt zusammen!

Vor- und Nachteile von Taufgeschenken für Babys

  • Sparbücher von Paten sind eine tolle Möglichkeit, mit diesem später Wünsche erfüllen zu können – und sinnvoller als das zehnte Kuscheltier.
  • Möchte man etwas “Besonderes” schenken, kann man dies über einen längeren Zeitraum ansparen (wie beispielsweise eine gemeinsame Fahrt ins Disneyland mit 4 Jahren).
  • Kleine Kinder verstehen den Sinn vieler Geschenke noch nicht, so dass man “zukunftsorientiert” denken soll, wenn man nach Ideen für Taufgeschenke sucht.
  • Edle Geschenke wie Schmuck sind oft gut gemeint, aber alles andere als kindgerecht.

3. Wichtige Fragen und Antworten

3.1. Ich habe nicht viel Geld und möchte ein Taufgeschenk selber basteln. Welche Ideen gibt es?

Je nachdem wie alt das Kind ist, können selbst gebastelte Taufgeschenke für kleine Kinder besonders liebevoll sein. Möglich wären zum Beispiel:

Originelle Geschenke zur Taufe

Wie wäre es mit einer Schatzkiste und Briefen bzw. kleinen Überraschungen für jedes Jahr?

  • eine selbst gestrickte/gehäkelte/genähte Kuscheldecke mit Namen
  • ein selbst gemachtes Schaukelpferd aus Holz und in besonders tollen Farben bemalt
  • eine Überraschungs- oder Schatzkiste (natürlich selbst gefunden mit Hilfe einer Schatzkarte), aus der das Kind zu besonderen Anlässen einen Brief herausnehmen darf, der jeweils für ein Erlebnis steht (ein gemeinsamer Zoobesuch, Eis essen gehen, Besuch auf dem Ponyhof ect.)

3.2. Ich möchte ein Sparbuch für später schenken. Wie kann ich dieses besonders schön einpacken?

Geben Sie das Sparbuch den Eltern und schenken Sie dem Kind symbolisch etwas dafür. Dies kann ein selbst gemachtes Bild sein mit den Optionen, die das Kind später mit dem Geld vom Sparbuch umsetzen kann! Wie wäre es mit dem Führerschein, dem Disneyland-Besuch oder dem ersten Urlaub ohne Eltern?

Tipp: Statt einem Bild ist auch ein Schaukasten eine tolle Idee, in welchem die Optionen vom Geld aus dem Sparbuch mit Figuren dargestellt werden!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (42 votes, average: 4,70 out of 5)
Loading...

Ein Gedanke zu „Taufgeschenke – Diese Geschenke zur Taufe sind besonders schön

  1. leonie23

    wir haben nach wie vor unser absolutes Lieblinsggeschenk, was gerade jetzt zur Jahrewsziet passt und vor allem weils was nachhaltiges ist: aus dem gartencenter ein kleines – echtes !!! apfelbäumchen, ein passendes bilderbuch “der Liebe gott wohnt bei uns im afpelbaum” dranbinden und dann feierlich mit allen Gästen ( sofern bei eltern oder oma vorhanden) gleich im Garten einbuddeln, mit Erinnerungsfoto , dann weiss das Kind nach jahren, wennn es seine ersten äpfel erntete: die sind von DIR …ich liebe diesen Brauch nach wie vor, weil ich mich für die umwelt engagiere und das kind lernt später auch “seinen Baum” und die natur so richtig zu schätzen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.