Kurzatmigkeit in der Schwangerschaft – Ursachen und helfende Maßnahmen

Kurzatmigkeit während der Schwangerschaft

Kurzatmigkeit in der Schwangerschaft ist körperlich bedingt durch die Verschiebung der Organe normal und nicht gefährlich für Mutter oder Kind. Um die Atmung zu erleichtern, hilft das Aufrichten vom Oberkörper oder ein höher gelagerter Oberkörper beim Schlafen in der Nacht. Um die Lunge zu stärken, sollten Schwangere weiterhin in (leichter) Bewegung bleiben. Dies hält nicht […]

Krampfadern in der Schwangerschaft – So beugen Sie effektiv vor

Krampfadern verbunden

Krampfadern in der Schwangerschaft sind die Folge von schwachem Gewebe, schwachen Venen und einer Hormonveränderung im Körper. Nicht jede Frau ist in der Schwangerschaft von den unschönen Makeln betroffen. Krampfadern sind in den meisten Fällen harmlos und stören meist nur optisch. Nur in seltenen Fällen können Durchblutungsstörungen auftreten, die ärztlich behandelt werden müssen. Wer während […]

Die Augenfarbe beim Baby – wie sie entsteht und welche es wird

augenfarbe_beim_baby-test

Die Augenfarbe beim Baby wird vor allem durch die Genetik (Vererbung) bestimmt. Dabei ist nicht nur relevant, welche Augenfarbe die biologischen Eltern haben, sondern auch, wie die Chromosomen (Erbanlagen) sind. Die Augenfarbe beim Baby kommt zustande durch das Pigment Melanin. Wenn werdende Eltern sich auf ihr Kind freuen, stellen sich viele Fragen. Ein Aspekt, der […]

Urlaub mit Kleinkind – So wird es für alle entspannt (plus Checkliste)

Urlaub mit Baby am Strand

Tipps von (reise-)erfahrenen Eltern annehmen plus das Abarbeiten einer Checkliste für den Urlaub ermöglichen es, dass der erste Urlaub mit Kleinkind vor allem eines wird: Entspannt und für alle erholsam. Reisen mit kurzer Anfahrtsdauer bzw. Flugstunden sind im ersten Jahr ideal und belasten auch den Körper (Wirbelsäule) Ihres Babys nicht unnötig lange. Beim Urlaub am […]

Entwicklung des Babys: Vom Säugling zum Kleinkind

Entwicklung des Babys

Die Entwicklung des Babys lässt sich im ersten Lebensjahr in 8 Schübe gliedern. Das Kind erlernt neue Fähigkeiten, in dem das neuronale Netz sich etappenweise entwickelt. Im ersten Lebensjahr wird die Basis für alle motorischen Fähigkeiten, soziales Bewusstsein und die Sprache gelegt. Es gibt wohl wenig, was beeindruckender ist als das Heranwachsen eines Säuglings zu […]

Babykleidung richtig waschen

mutter mit baby an der waschmaschine.

Babyhaut ist wesentlich zarter und empfindlicher als die Haut von Kleinkindern oder Erwachsenen. Genau aus diesem Grund sollte von Anfang an darauf geachtet werden, die Kleidung der Babys schonend zu waschen und dabei trotzdem widerspenstige Keime und Flecken zu entfernen. Kommt der Nachwuchs in Kontakt mit aggressiven Waschprodukten, können die enthaltenen künstlichen Duftstoffe, Farbstoffe oder […]

Wechseljahre – So können Sie die Symptome erkennen und Beschwerden lindern

Einsetzen der Wechseljahre bei einer Frau

Die Wechseljahre sorgen dafür, dass weniger Hormone gebildet werden. Somit nimmt die Fruchtbarkeit während dieser Zeit rapide ab und eine Frau kann mit Abschluss der Wechseljahre nicht mehr schwanger werden. In der Regel beginnen die Wechseljahre mit rund 40 Jahren. Die meisten Frauen mit 60 Jahren sind mit ihnen komplett durch. Die Symptome und Beschwerden […]

Ihr Baby hat Halsschmerzen: Was tun und was hilft?

baby halsschmerzen

Halsschmerzen beim Kind können aus unterschiedlichen Gründen auftreten und werden je nach Ursache behandelt bzw. gelindert. Bei harmloseren Erkrankungen kommen Medikamente eher seltener zum Einsatz oder es werden Mittel aus der Homöopathie genutzt. Verschiedene Hausmittel können die Beschwerden lindern, wobei es dabei vor der Anwendung beim Baby einiges zu beachten gilt. (50 votes, average: 4,20 […]

Entwicklung eines Frühchens

Frühgeborenes Kind

Etwa eines von zehn Kindern wird vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren. Im Normalfall kommt ein Baby nach etwa 38-42 Schwangerschaftswochen auf die Welt – dann ist die Entwicklung vollständig abgeschlossen. Die Gebärmutter bietet dem ungeborenen Kind optimale Bedingungen für verschiedene Entwicklungsprozesse – vor allem für die Entwicklung des Gehirns. Nach der Geburt muss ein Frühchen […]

Entspannung für das Baby – 5 Tipps für die Baby Entspannung

schlafendes baby mit teddy.

Im Gegensatz zu älteren Kindern oder Erwachsenen haben Babys nicht die Möglichkeit, sich bewusst zu entspannen. Wenn sich Ihr Baby nicht von alleine entspannt, müssen Sie es dabei unterstützen. Zur Entspannung für das Baby gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie zum Beispiel leichte Massagen oder ein warmes Bad. (58 votes, average: 4,70 out of 5) […]

Pfeiffersches Drüsenfieber beim Baby:

Pfeiffersches Drüsenfieber erfordert Bettruhe.

Beim Baby und Kind verläuft Pfeiffersches Drüsenfieber häufig ohne ausgeprägte Beschwerden oder nur mit leichten Erkältungssymptomen. Im Erwachsenenalter dauert die Genesung deutlich länger. Babys, Kinder und Kleinkinder sind besonders gefährdet, denn die Übertragung des Epstein-Barr-Virus erfolgt via Tröpfchen vom virustragenden Erwachsenen auf das Kind. Babys mit Pfeifferschem Drüsenfieber dürfen nicht in die Krippe. Kinder mit […]

Abgepumpte Milch aufbewahren: Das sollten Sie beachten!

Abgepumpte milch mit Milchpumpe

Wie lange Milch haltbar ist, hängt von der Aufbewahrung ab. Im Tiefkühlfach lässt sich abgepumpte Milch mehr als ein halbes Jahr aufbewahren. Beim Abpumpen und Aufbewahren der Milch sollte die Hygiene peinlich genau eingehalten werden – nur so kann verhindert werden, dass die Milch schlecht wird und so dem Kind schadet. Abgepumpte Milch gibt der […]

Haare färben in der Schwangerschaft:

Haare färben in der Schwangerschaft

Es gibt sehr unterschiedliche Meinungen und widersprechende Studien und Untersuchungen zu der Frage, ob sich das Haare färben grundsätzlich schädlich auf die Gesundheit auswirken kann. Es gibt keine Hinweise bzw. bekannte Fälle, bei denen durch das Haare färben der schwangeren Mutter gesundheitliche Probleme beim Kind auftauchten. Alternativen zum Haare färben sind das Verwenden von Natur- […]

Chroionzottenbiopsie – Früherkennung von Gendefekten und Stoffwechselstörungen

mann blickt durch ein mikroskop.

Die Chorionzottenbiopsie ist eine invasive Vorsorgeuntersuchung in der Schwangerschaft. Durch diese Untersuchungsmethode können Anomalien des Chromosomensatzes sowie verschiedene Stoffwechselstörungen frühzeitig erkannt werden. Die Chorionzottenbiopsie kann ab der 12. Woche der Schwangerschaft durchgeführt werden, geht allerdings mit gewissen Risiken einher. (21 votes, average: 4,50 out of 5) Loading…

Nasenpolypen beim Baby und beim Kind sind keine typische Kinderkrankheit

Nasenpolypen sind keine Kinderkrankheit

Nasenpolypen beim Baby oder beim Kind sind selten, außer das Kind leidet an der Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose. In die Rubrik der klassischen Kinderkrankheiten fällt die Erkrankung der umgangssprachlich als „Polyp“ bezeichneten Rachenmandeln. Vor allem die Atmung der Kinder kann durch Nasenpolypen behindert werden. Nasenpolypen haben rein gar nichts mit den Rachenmandeln zu tun, die umgangssprachlich häufig […]

Verhütung: Diese Möglichkeiten und hormonfreien Alternativen sollten Sie kennen

verschiedene Verhütungsmittel im Überblick

Es gibt viele Methoden zur Verhütung. Einzig sicher gegen die Übertragung von Geschlechtskrankheiten ist jedoch nur das Kondom. Frauen können sich mittlerweile entscheiden, ob die Verhütung mit oder ohne Hormonen stattfinden soll. Die gängigste hormonelle Verhütungsmethode ist die Pille. Ohne Hormone setzen Frauen meist auf die Berechnung des Eisprungs. Verhütungsmethoden für Männer gibt es kaum. […]

Rückbildungsgymnastik: Trainieren Sie Muskeln und Beckenboden nach der Schwangerschaft

Nach der Geburt ist Beckenbodentraining wichtig. Nach vier bis sechs Wochen dürfen Sie mit einfachen Übungen starten.

Rückbildungsgymnastik dient in erster Linie der Beckenbodenmuskulatur, um Inkontinenz, Gebärmuttersenkung oder Schmerzen im Unterleib zu vermeiden. Nach der Schwangerschaft sollten Sie sich im Wochenbett schonen. Erst vier Wochen nach der Geburt dürfen Sie mit ersten Übungen beginnen, die den Körper wieder in Form bringen. Steigern Sie die Rückbildungsgymnastik in kleinen Schritten und achten Sie auf […]

Mit ICSI schwanger werden: Das sollten Sie über die künstliche Befruchtung wissen

icsi Eizelle

Mit ICSI schwanger werden ist sicherer als mit der IVF-Methode, da das Spermium direkt in die Eizelle eingesetzt wird. Da für diesen Vorgang nur die stärksten Spermien genutzt werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft (im Vergleich zu einem Kinderwunsch ohne künstliche Befruchtung) durchaus höher. Eine Behandlung erfordert meist eine zusätzliche Hormontherapie der Frau, welche – […]

Chlamydien und Fruchtbarkeit: Das sollten Sie wissen

chlamydien medikamente

Chlamydien und Fruchtbarkeit stehen in einem engen Zusammenhang. Eine unbehandelte Infektion kann zur Unfruchtbarkeit sowohl bei Männern als auch Frauen führen. Bleibt die Infektion unbehandelt, übertragen sich die Chlamydien während der Schwangerschaft auf das Baby und können schwere Entzündungen verursachen. Verhindern lässt sich die Ansteckung mit Chlamydien nur durch geschützten Geschlechtsverkehr. Auf Kondome sollte man […]

Ausschluss von Infektionskrankheiten: Vorbereitung auf die Schwangerschaft

kranke schwangere Frau

Der Ausschluss von Infektionskrankheiten ist nie zu 100% möglich, Impfungen können die Gefahr einer Infektion jedoch senken. Eine Infektion während der Schwangerschaft kann zu Fehl- oder Frühgeburten führen. Auch kann das Baby geschädigt werden (beispielsweise das Nervensystem). Um sich zusätzlich während der Schwangerschaft vor einer Infektion zu schützen, sind sehr gute Hygiene und auch die […]

Anovulation: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Kinderwunsch bei Eltern

Anovulation bedeutet, dass kein Eisprung stattfindet. Daher ist eine Anovulation auch mit eine der häufigsten Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch bei einem Paar. Besteht eine Anovulation und ein Kinderwunsch, kann mit Hilfe von Hormonen ein Eisprung künstlich ausgelöst werden. Schwanger werden ist demnach durchaus möglich. Die Anzeichen für einen fehlenden Eisprung sind sehr unterschiedlich. Am […]

Amalgamfüllungen und Schwangerschaft: Das sollten Sie wissen!

Amalganfüllung bei Frau

Amalgamfüllungen stehen im Verdacht einen Einfluss auf den weiblichen Zyklus zu haben und so zu einer Unfruchtbarkeit zu führen. Gleichzeitig kann Amalgam auch die Fruchtbarkeit vom Mann beeinträchtigen. Soll das Amalgam entfernt werden, sollte dies vor der Schwangerschaft mit einer anschließenden Entgiftung erfolgen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird davon abgeraten. Zu 100% sicher sind […]

Das Alter der Frau – die Auswirkungen des Alters auf die Fruchtbarkeit

schwangerschaft im hohen alter

Pro Zyklus kann eine Frau an maximal sechs Tagen schwanger werden, was einer Wahrscheinlichkeit von 20-30% entspricht. Ab dem 35. Lebensjahr nimmt die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft zunehmend ab, woran auch eine gesunde Lebensführung nichts ändern kann. Nicht nur die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft wird ab einem bestimmten Alter negativ beeinflusst, sondern auch das Risiko […]

Muskelschwund bei Baby und Kind. Auf den ersten Blick wirken Erkrankte häufig nur „tollpatschig“

Muskelschwund Kind

Muskelschwund ist eine Krankheit, bei der die Muskeln im Körper ihre Arbeit einstellen. Muskelschwund ist unheilbar und schmälert in den meisten Fällen die Lebenserwartung. Die Ursache der Erkrankung liegt häufig in den Genen. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben ein gesundes Kind auf die Welt gebracht. Was Sie anfänglich noch in Freudentaumel geraten ließ, kann sich dann […]

Mumps: So erkennt und behandelt man Mumps bei Kindern

Impfung gegen Mumps

Die Übertragung von Mumps erfolgt durch die Tröpfcheninfektion. Einfaches Niesen genügt bereits, um den Virus verteilen zu können. Die Symptome ähneln der Grippe. Ein Bluttest kann die Krankheit eindeutig nachweisen. Bettruhe ist dann absolut wichtig. Ein spezielles Medikament gegen Mumps gibt es nicht. Wird Mumps nicht ausreichend auskuriert, kann dies zu Spätfolgen führen. Von Hirnhautentzündungen […]