Vaterschaftstest: Diese Infos und Fakten sollten Sie kennen

testroehrchen und formular fuer einen vaterschaftstest
  • Vaterschaftstest positiv, was nun? Im besten Fall ist ein positiver Vaterschaftstest für alle Beteiligten eine Erleichterung und gibt Gewissheit, dass der vermeintliche Papa auch der echte Papa ist. Ein positiver Vaterschaftstest führt dann jedoch auch zu Pflichten des Vaters, beispielsweise durch Unterhaltszahlungen.
  • Wird der Vaterschaftstest nicht gerichtlich angeordnet, kann dieser privat in der Apotheke oder anonym im Internet bestellt werden. Die Kosten beginnen ab ca. 150 Euro.
  • Ab wann ein Vaterschaftstest möglich ist, hängt von den Umständen ab. Lag eine Straftat vor, die zur Schwangerschaft führte, sind bereits ab der 9. Schwangerschaftswoche entsprechende Untersuchungen möglich. Ansonsten muss man sich bis nach der Geburt gedulden.

Nicht immer sind sich alle zu 100% sicher, ob das Kind auch wirklich das eigene Kind ist. Ein Vaterschaftstest kann hier nicht nur dem Papa, sondern letztendlich auch der Mutter und dem Kind Gewissheit geben. Doch so ein Vaterschaftstest kann weitreichende Folgen haben – vor allem für das Kind, wenn der Papa doch nicht der Papa ist und sämtliche Pflichten seinerseits nicht mehr erfüllt werden müssen.

In diesem Ratgeber informieren wir über die Möglichkeiten der Test-Durchführung, welche rechtlichen Punkte zu beachten sind und welche Kosten entstehen können.

1. Ab wann ein Vaterschaftstest durchgeführt werden kann, ist von der Test-Methode abhängig

Ohne Arzt geht ein Vaterschaftstest nicht

Die Probenentnahme eines Vaterschaftstests (veranlasst durch öffentliche Stellen) muss immer an einer neutralen Stelle (beispielsweise beim Arzt) erfolgen.

Tatsächlich ist es möglich, eine Vaterschaft schon in der 9. Schwangerschaftswoche zu bestimmen. Dieses Verfahren wird jedoch nur durchgeführt, wenn eine Straftat nach §§ 176 bis 179 vorgelegen hat. Dies ist durch eine Probenentnahme der DNA im Mutterleib möglich, birgt aber auch ein gewisses Fehlgeburtenrisiko. Während der Schwangerschaft heimlich einen Test durchzuführen oder gar einen Test zu fälschen, ist strafbar.

Doch ab wann ist nun ein legaler Vaterschaftstest für private Zwecke möglich? Möchten Sie die Vaterschaft anerkennen oder zweifeln nach der Geburt, ob es sich wirklich um Ihr Kind handelt, kann mit Einverständniserklärung der Mutter der Vaterschaftstest theoretisch unmittelbar nach der Geburt durchgeführt werden.

Hierzu kann man sich beispielsweise einen Test zur Anerkennung der Vaterschaft in der Apotheke kaufen oder anonym im Internet bestellen. So ein Test ist mit einem Preis ab rund 150 Euro relativ günstig, benötigt aber dringend die Einwilligung der Mutter (und des Kindes, wenn dieses bereits volljährig ist).

Folgende Testarten gibt es:

Pränatal (vor der Geburt) Test über Geschwister Test über die DNA der Mutter
Ab der 9. Schwangerschaftswoche möglich.

Achtung: Risiko einer Fehlgeburt besteht.

Über DNA möglich. Wird beispielsweise durchgeführt, wenn der Verdacht besteht, dass Kinder im Krankenhaus nach der Geburt vertauscht wurden.
Wird nur bei Straftaten in Deutschland gerichtlich zugelassen. Mehr Aufwand bei der Testdurchführung im Labor, daher teurer. Kann als Bestätigung nach der Durchführung einer künstlichen Befruchtung dienen.

2. Bei einem Vaterschaftstest können verschiedene Proben die Vaterschaft feststellen

Während bei dem pränatalen Test zum Beispiel über das Fruchtwasser getestet oder ein DNA-Test bei Geschwistern über die Blutgruppe stattfindet, gibt es noch weitere Verfahren, die es möglich machen, eine Vaterschaft durch einen positiven Test anerkennen zu können.

Vater liegt mit Sohn auf dem Teppich und sie schauen sich an

Haben Sie Zweifel, ob Ihr Kind wirklich auch Ihr leibliches Kind ist, kann ein einfacher Test Klärung bringen.

Zu den Mitteln gehören beispielsweise folgende Möglichkeiten:

  • durch den Speichel
  • mit den Haaren (jedoch müssen die Wurzeln vorhanden sein)
  • durch kleine Hautstücke
  • durch Sperma

Die Qualität dieser Testdurchführung ist zwar vom Prinzip nicht schlechter als ein DNA-Test durch Blut, jedoch gibt es immer das Risiko, dass sich noch andere DNA-Spuren an den Proben befinden. Diese können ein Ergebnis somit als falsch darstellen.

Vor- und Nachteile vom Vaterschaftstest

  • Ist seriös und wird daher vor Gericht anerkannt, wenn es beispielsweise um Unterhaltsklärungen geht oder trotz anerkannter Vaterschaft Zweifel auf einer Seite bestehen.
  • Die Rechtsgrundlage besagt, dass ein Vaterschaftstest nur dann in der Schwangerschaft durchgeführt werden darf, wenn es rechtliche Voraussetzungen dafür gibt (beispielsweise Vergewaltigung).
  • Kann Misstrauen zwischen den Partnern schüren.
  • Geht nicht ohne Zustimmung aller Beteiligten, zwingen kann man jemanden nur, wenn man vor Gericht den Ablauf der zeitlichen Reihenfolge glaubhaft machen kann (beispielsweise, wenn der Ex-Partner schon lange vor der Zeugung ins Ausland gegangen ist und demnach unmöglich der Vater sein kann).
  • Ist nur kostenlos, wenn es auf Verlangen von öffentlichen Behörden durchgeführt wird.

3. Wichtige Fragen und Antworten

3.1. Wie lange dauert das Versenden des Ergebnisses, wenn ich einen Vaterschaftstest durchführen lasse?

Tatsächlich ist die Testdurchführung im Labor nur ein sehr kurzer Prozess. Die Vorgehensweise ist dabei die folgende:

  • Entnahme der Proben
  • Zusenden dieser Proben an das Labor
  • Testdurchführung
  • Zahlung des Tests (oft auch als Ratenzahlung möglich, wenn der Test privat und nicht per Gericht beauftragt wurde)
  • Ergebnis durch das Labor

Tatsächlich kann das Ergebnis des Vaterschaftstests schon nach wenigen Tagen vorliegen. Auch werden Express-Ergebnisse innerhalb von 1-2 Tagen angeboten, die dann natürlich ein wenig teurer sind.

3.2. Gibt es auch Fristen für eine Verjährung bei einem Vaterschaftstest?

junges paar sitzt vor dem anwalt und wendet sich voneinander ab

Konflikte zwischen einem Paar können viele Zweifel aufwerfen – auch die am (eigenen) Kind.

Trennt sich ein Paar nach 20 Jahren Ehe und soll der Vater nun für das minderjährige Kind Unterhalt zahlen, entstehen oft Konflikte zwischen dem Paar, da der Vater nun anzweifelt, ob die Kosten wirklich gerechtfertigt sind und es früher nicht vielleicht doch auch neben ihm noch einen anderen Mann gegeben hat, der als potentieller Vater in Frage kommt.

Im Grunde ist es laut Gesetz so, dass eine Vaterschaft gerichtlich angefochten werden kann. Dies ist innerhalb von zwei Jahren möglich. Die Frist beginnt ab dem Zeitpunkt, an welchem der Vater ernsthafte Zweifel an seiner Vaterschaft hat. Theoretisch ist es aber möglich, dass ein Vaterschaftstest auch noch nach 10 Jahren oder sogar noch später durchgeführt werden kann, sofern sich alle Beteiligten dazu entschließen.

3.3. Was tun nach Vaterschaftsanerkennung?

Nicht immer muss es zu einem Vaterschaftstest kommen. So wird bei einem Paar, welches während der Geburt verheiratet ist, der Ehemann erst einmal automatisch als Vater anerkannt. Möchten man dennoch einen Vaterschaftstest zum selber machen kaufen, so sind die Kosten für einen Test (beispielsweise aus der Apotheke) selbst zu zahlen. Wer die Vaterschaft (auch ohne Nachweis) anerkennt, muss keine weiteren Schritte einleiten.

Achtung: Die Funktion des Vaterschaftstests muss auch dann nicht zum Tragen kommen, wenn die Vaterschaft (ohne Heirat) anerkannt oder diese gerichtlich festgelegt wird.

3.4. Wenn man ohne Mutter einen DNA-Test durchführt – wie geht das?

vater und kind am grab auf einem friedhof

Welche Gründe auch immer vorliegen mögen: Ein Vaterschaftstest ohne Mutter ist theoretisch möglich.

Tatsächlich kann man einen Vaterschaftstest auch ohne DNA der Mutter durchführen. Die Wahrscheinlichkeit einer exakteren Genauigkeit ist mit Mutter zwar noch höher, jedoch ist die gemeinsame Durchführung beispielsweise dann nicht möglich, wenn die Mutter bereits verstorben ist. Ausreichend sind hierzu dann bereits die DNA-Daten von Vater und Kind. Lebt die Mutter noch und ist das Kind minderjährig, kann der Vaterschaftstest jedoch nur mit ihrem Einverständnis durchgeführt werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (55 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.